Soforthilfe unter 0591 800 40 200  Kostenlose Ersteinschätzung!  Vertretung bundesweit!

Schadensersatz

  • Home
  • Verkehrsrecht
  • Schadensersatz

Schadensersatz

Der Fahrzeugschaden umfasst sämtliche Schäden, die unmittelbar an dem am Unfall beteiligten Fahrzeug -sei es Pkw, Lkw, Krad oder Fahrrad- eingetreten sind.

Je nach Umfang der Beschädigungen ist es noch zu reparieren und es kommt Wiederherstellung in Betracht, oder es liegt Totalschaden vor, so dass es nur um die Anschaffung einer gleichwertigen Sache gehen kann.

Dabei steht die Schadenregulierung stets unter dem Aspekt des Verbots der Besserstellung, dem Wirtschaftlichkeitspostulat und der Schadensminderungspflicht.

Die vom Schädiger zu ersetzende Aufwendungen bemessen sich danach, was vom Standpunkt eines verständigen, wirtschaftlich denkenden Eigentümer in der besonderen Lage des Geschädigten zweckmäßig und angemessen erscheint.

Zum Fahrzeugschaden gehören auch alle mit ihm fest verbundenen Teile, wie z.B. Radio- und/oder CD-Anlage, optisches oder technisches Tuning, Anhängerkupplung, Spoiler usw.

Nicht dazu gehören in das Fahrzeug verbrachte Gegenstände. Sie sind schadensrechtlich getrennt zu behandeln.

 

Neben den Schäden am Fahrzeug selbst sind eine ganze Reihe von Schäden denkbar, die sich nach einem Unfallereignis sozusagen "um das Fahrzeug herum" entwickeln, d.h. die sog. Sachfolgeschäden. Derartige Schadenspositionen beziehen sich zum einen auf das beschädigte Fahrzeug, zum anderen betreffen sie die Regulierung. Hierunter fallen zunächst einmal die Kosten, die der Ermittlung des Schadensumfanges (Sachverständigenkosten oder Kosten für einen Kostenvoranschlag), dann die Kosten für den Entzug der Nutzungsmöglichkeit des Fahrzeugs für die Dauer der Reparatur bzw. bis zur Neuanschaffung, Mietwagenkosten, Standgeld und Abschleppkosten, Ersatz für Schäden an im Fahrzeug befindliche Gegenständen (Ladungsschäden), Entsorgungs- und Umbaukosten sowie An- und Abmeldekosten.

1. Titel

1. Titel

Das ist der erste Akk-Titel

2. Titel

2. Titel

Inhalt des zweiten Tabs.